[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
Nachdenk
trinken
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
zu viel
trinken 3
trinken 4
trinken 5
trinken 8
oh2
optimist
winke
Ironie
winke2
shocked
froh
cool
Bitte
unschuld
übergeben
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Inaki
Beiträge: 8 | Punkte: 3 | Zuletzt Online: 23.04.2013
Name
Günter
Geburtsdatum
22. Juli 1957
Beschäftigung
Palliativmedizin
Hobbies
Peitschensport - Fauna - Flora - Edelmetalle - und schöne Münzen
Wohnort
NRW nahe bei Köln oder auch Bonn
Registriert am:
14.05.2012
Geschlecht
männlich
    • Inaki hat einen neuen Beitrag "Niob Münzen Österreich" geschrieben. 19.04.2013

      Hallo Leute, nach längerer Abstinenz vom Forum (beruflicher Stress) muss ich mich doch mal wieder melden. Also um noch einmal auf die Niob Münzen zu kommen, ich habe sie bisher alle lückenlos gesammelt und natürlich auch schon die Münze 25 Euro Österreich von 2013.

      Ich kann nur sagen, wer es sich leisten kann, der sollte versuchen diese Münzen noch zusammenzubekommen. Es lohnt sich. Wenn ih ehröich bin, ich habe manche jahrgänge sogar drei mal.

      Gruß Inaki

    • Inaki hat einen neuen Beitrag "Niob Münzen Österreich" geschrieben. 18.06.2012

      Hallo, ja das stimmt, aber so schön wie die Österreicher macht niemand die Niob Münzen

      Gruß Inaki

    • Inaki hat das Thema "Lunar Serie" erstellt. 15.06.2012

    • Inaki hat einen neuen Beitrag "Münzen mit hohem Wertsteigerunspotential" geschrieben. 15.06.2012

      Hallo Leute, ich lasse Euch mal wisen was meine Erfahrungen in Sachen Wertsteigerungspotential sind:

      Bisher habe ich eine massive Wertsteigerung immer nur dann bei einer Münze wahrgenommen, wenn es eine Neuerscheinung war, die erfolgreich startete und dann die weiteren Münzen der jeweiligen Serie mit erhöhter Auflage heraus kamen. Dann sind die ersten zwei manchmal auch drei Münzen der Serie extrem im Preis gestiegen.
      Beispiel: Die Niob Münze Österreich die erste und zweite Münze kamen mit Ausgabepreis um die 50 Euro raus, heite bezahlt man dafür ab 200 Euro aufwärts.
      Gleiches gilt auch für die Mumisblätter der Philatelie, der Melnachthon war das erste und ist eigentlich heute viel zu teuer ab ca. 400 Euro zu bekommen. Ausgabepreis zu DM Zeiten 39,00 DM

      In diesem Sinne Kopf hoch und nicht den Mut verlieren

      Inaki

    • Inaki hat einen neuen Beitrag "Interesse" geschrieben. 14.05.2012

      Danke das ist sehr nett von Dir

      Inaki

    • Inaki hat einen neuen Beitrag "Vorstellung neuer Mitglieder" geschrieben. 14.05.2012

      Dann werde ich mich auch einmal kurz vorstellen. Ich nenne mich hier im Forum Inaki heisse aber im realen Leben Günter. Ich bin 54 Jahre alt und lebe im Rhein Sieg Kreis NRW. Meine Hobbys und Interessen habe ich im Profil eingetragen.

      Zum sammeln von Münzen kam ich vor über zehn Jahren durch die Österreichische Reihe der Niob Münzen. Diese habe ich bisher alle akribisch gesammelt. Am meisten faszinie4ren mich je4doch die Gelbgoldmünzen, wobei ich auch leider zugeben muss, dass diese auch mit die teuersten Münzen sind.

      Nun habe ich mich heute hier im Forum registriert und hoffe natürlich auch interessante Mitstreiter bzw. Münzsammler kennenzulernen

      In diesem Sinne grüße ich alle Inaki

    • Inaki hat das Thema "Interesse" erstellt. 14.05.2012

Empfänger
Inaki
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Silbercharts Goldcharts


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de