[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
Nachdenk
trinken
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
zu viel
trinken 3
trinken 4
trinken 5
trinken 8
oh2
optimist
winke
Ironie
winke2
shocked
froh
cool
Bitte
unschuld
übergeben
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Unbeugsamer
Beiträge: 16 | Punkte: 16 | Zuletzt Online: 08.08.2012
Registriert am:
11.06.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • Unbeugsamer hat einen neuen Beitrag "Münzen, die die Welt nicht braucht..." geschrieben. 26.06.2012

      geht es hier um ein goldenes Kalb?


      Oder ist es ein Gong, den man, hoch angebracht, hin und wieder mal tönen lassen will?

    • Unbeugsamer hat einen neuen Beitrag "Neues von der Perth Mint" geschrieben. 26.06.2012

      auch dafür werden sich Liebhaber Finden. Mit Münze hat das aber nichts zu tun.

    • Unbeugsamer hat einen neuen Beitrag "Sammlermünze VS Anlagemünze" geschrieben. 26.06.2012

      [quote=Münzenaufbewahrer
      Hat jemand Vorschläge zu Sammlermünzen, die wir nehmen könnten?[/quote]

      Das ist wohl die entscheidende Frage!
      Was sind Sammlermünzen? Sind es Nulare,, die jeder x-beliebige Kleinstaat als Gewinnbringer unters Volk mischt, z.T. auch in kleinen Auflagen, oder ist es historisches, echtes Münzgeld, was z.T. in hoher Auflage im UMLAUF war, dadurch aber numismatischen Wert hat?

      Ich wehr mich ein wenig dagegen, mit den Philatelisten in einen Topf geworfen zu werden, die nach den neuesten Briefmarken in Bankfrisch und Ersttagsausgabe gieren.
      Womöglich stehe ich da aber alleine.

      Persönlich liegen meine Vorlieben beim Reichsgold, wobei da die Zahl der Fälschungen riesig ist und man des öfteren ein gutes Glas braucht, um es zu erkennen.
      Weil sie einfach schön sind, nehme ich auch gerne Nuggets in kleineren Stücken, würde diese aber nicht als Sammlermünzen betrachten, wenngleich ich sie sammle.

      Ich denke, daß ein Sammelgebiet ein Land (wenn es kleiner ist), eine Epoche, oder Motive sein können, nicht aber eine Kleinserie wie Nulare. Die nimmt man als Satz mit, wenn der Preis stimmt und die Dinger gefallen, und dann liegen sie da.

      Prinzipiell denke ich, daß bei numismatisch relevanten Münzen der Hebel eine Rolle spielt ( Materialwert + xxProzent als Wertangabe) hierin besteht wohl ein Vorteil, als Materialwert+20 Kröten wie beim Krügerrand.

    • Unbeugsamer hat einen neuen Beitrag "Münzen, die die Welt nicht braucht..." geschrieben. 25.06.2012

      also wenn sich ernsthaft jemand auf die Suche begeben will, dann frißt der Faden wohl bald den Server.

      Aber ich hätte auch ein Scherflein:

      Der Euro.

    • Unbeugsamer hat einen neuen Beitrag "Private Gesuche" geschrieben. 25.06.2012

      suche Nugget 1/4 Unze AU von 2009, gerne auch im Tausch,


      Suche eckige Kapseln der PM im Tausch gegen runde (orig.) oder Bezahlung.

Empfänger
Unbeugsamer
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Silbercharts Goldcharts


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de