Seite 2 von 2
#21 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von ACDCMAN 05.03.2013 09:59

avatar

hier Ihr ungeduldigen......-
Ich habe gerade beschlossen, mir die auch zuzulegen...aber gaaaanz langsam.......

#22 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von ***Mogwai*** 05.03.2013 18:16

avatar

Zitat von ACDCMAN im Beitrag #21
hier Ihr ungeduldigen......-
Ich habe gerade beschlossen, mir die auch zuzulegen...aber gaaaanz langsam.......



Ahhhhhhhhhh, ein Genießer.

#23 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Koban 2.0 05.03.2013 21:47

avatar

Zitat von ACDCMAN im Beitrag #21
hier Ihr ungeduldigen......-
Ich habe gerade beschlossen, mir die auch zuzulegen...aber gaaaanz langsam.......




Super! Danke das Du die Bilder rein gestellt hast. Das ist doch eine absolut tolle Serie... Mein erstes Stück ist heute angekommen.
Deshalb konnte ich auch noch kein Bild hochladen. Es handelt sich um die "Satir" (2.Reihe, 3. Münze). Alle weiteren sollen folgen, aber gaaaaanz langsam

Koban

#24 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Betula 05.03.2013 21:52

avatar

Aber die ersten drei sind recht selten und zu inzwischen recht stolzen Preisen zu bekommen!
Das Sammlerherz...

#25 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Koban 2.0 05.03.2013 22:02

avatar

Zitat von Betula im Beitrag #24
Aber die ersten drei sind recht selten und zu inzwischen recht stolzen Preisen zu bekommen!
Das Sammlerherz...


Sorry, aber auf stolze Preise kann ich als stolzer Sammler keine Rücksicht nehmen.... Und dabei dachte ich immer das ich gar kein Sammler sondern nur ein Horter bin... Ja, ja das Silberfieber eben...

#26 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von weissbart 05.03.2013 22:14

avatar

Moin,

wenn ich das mit den Preisen für diverse 3 Rubelchen vergleiche, ist das Nomadengold immer noch ganz akzeptabel.

gruss
weissbart

#27 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von ***Mogwai*** 06.03.2013 19:17

avatar

Nur mal so in die Runde geworfen.

Es gibt kein teuer oder ist zu viel.

Alles hat seinen Preis.

Entweder man ist bereit, den Preis zu zahlen oder eben nicht.

So einfach ist das.

Ohne Schmeili.

#28 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von weissbart 06.03.2013 22:26

avatar

Zitat von ***Mogwai*** im Beitrag #27
Nur mal so in die Runde geworfen.

Es gibt kein teuer oder ist zu viel.

Alles hat seinen Preis.

Entweder man ist bereit, den Preis zu zahlen oder eben nicht.

So einfach ist das.

Ohne Schmeili.



Moin,

lass es mich mal so sagen: Alles hat seinen Wert und alles hat seinen Preis. Preis und Wert müssen nun aber nicht übereinstimmen.
Ich bezahle gerne einen Preis für Dinge, die es wert sind. Ansonsten gibt es sinnvolleres mit dem Geld anzustellen.
Und dann gibt es natürlich auch noch Dinge, deren Wert so groß ist, dass kein Preis angemessen ist.

gruss
weissbart

#29 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von silberjeagle 07.03.2013 07:54

avatar

Gut formuliert @ weissbart

#30 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Silbertoifel 26.04.2013 20:13

Kasachstan 500 Tenge 2013 - Argali - 31,1 g Silber .925 Proof (teilweise vergoldet) - 5000 Exemplare - Durchmesser 38,61 mm

#31 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Koban 2.0 26.04.2013 22:48

avatar

Zitat von Silbertoifel im Beitrag #30
Kasachstan 500 Tenge 2013 - Argali - 31,1 g Silber .925 Proof (teilweise vergoldet) - 5000 Exemplare - Durchmesser 38,61 mm




Wieder eine schöne Münze aus der "Gold der Nomaden" Serie. Würde ich auch gerne verhaften...

Koban

#32 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von weissbart 27.04.2013 09:43

avatar

Nach unserem Urlaub schlag ich wieder zu.

gruss
weissbart

#33 RE: Silbermünzen aus Kasachstan von Betula 11.05.2013 17:50

avatar

Zitat von Silbertoifel im Beitrag #30
Kasachstan 500 Tenge 2013 - Argali - 31,1 g Silber .925 Proof (teilweise vergoldet) - 5000 Exemplare - Durchmesser 38,61 mm





Eine sehr, sehr schöne Münze - ein Kauf lohnt sich!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de